Rooibos / Rotbusch

Aufgrund besonderer klimatischer Anforderungen wächst Rooibos nur im Gebiet der Cedarberge rund um Clanwilliam, ca. 200 km nördlich von Kapstadt/Südafrika. Schon die Ureinwohner der Cedarberg-Region, Buschmänner der Khoi und der San, nutzten den Rooibos als Getränk.

Rooibos können Sie zu jeder Tages- oder Nachtzeit unbeschwert genießen! Der Grund: Rooibos-Tee ist teinfrei und schmeckt einfach lecker. Rooibos enthält nur wenig Gerbstoffe.

So schmeckt er auch pur, ohne Zugabe von Süßmitteln, leicht süßlich. Das macht dieses sonnenverwöhnte Getränk gerade auch bei Kindern so beliebt!

Rooibostee, ein toller Durstlöscher für jedes Alter. In Südafrika wird er traditionell schon Kleinkindern in der Flasche gegeben und die erste Kuhmilch wird mit Rooibostee verdünnt.
Rooibos: ca. 3-4 TL mit 1 Liter kochendem Wasser übergießen. 8 Minuten ziehen lassen – fertig ist ein leckerer, Tein freier Tee.

Tee lässt sich sehr von den Wassereigenschaften beeinflussen. Am besten eignet sich weiches, chlorfreies Wasser. Deshalb sind unsere Empfehlungen nicht bindend. Prinzipiell gilt: weniger Dosierung ist manchmal mehr Genuss und der Tee muss sich frei im Wasser „bewegen“ können!

Ergebnisse 1 – 16 von 45 werden angezeigt